RSS-Feed last.fm-Profil Strava-Profil rkCSD
 Lesen...
Titel und Schlagworte dieses Gedankenanstoßes
»Antideutsche Gründlichkeit«
Verordnungswahn, Bürokratie, COVID-19, Trotzreaktion

Dieses Schild habe ich gerade eben im Eingangsbereich eines Fitnessstudios entdeckt:

:face_with_monocle: Ab Dienstag 18.01.2022 gilt vorerst die 2G Plus Regelung laut Verordnung. Zugsng haben Personen mit folgendem Nachweis: Doppelt geimpft und getestet; Genesen und getestet; Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren mit aktuellem Test oder Testheft; Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen können mit ärztlichem Attest + Test oder Testheft; Doppelt geimpfte oder genesene Schüler*innen mit Testheft; Dreifach geimpft (geboostert); Genesen und doppelt geimpft; Doppelt geimpft und genesen; Geimpft, genesen, geimpft; Frisch doppelt geimpft (max. 3 Monate ab dem Tag der Zweitimpfung); Frisch genesen (max. 3 Monate ab dem Tag des positiven PCR-Tests); Genesen und frsich einmal geimpft (max. 3 Monate ab dem Tag der Impfung); Kinder bis zur Einschulung. Danke an die Regierung für die einfachen Regeln !

Also das erinnert mich schon sehr an unser super einfaches Steuersystem und die Sozialversicherungsverbrecher. Unsere Regierung kann echt nix schweres, aber das war ja auch nicht zu erwarten!

Ganz ehrlich: Da muss man sich auch nicht wundern, wenn sich Leute radikalisieren und auf die Straße gehen! Für einen normalen Menschen wird der angeblich wissenschaftlich fundierte Unsinn, den die Regierung verbreitet, ja kaum noch unterscheidbar von dem Unsinn, den irgendwelche Spinner im Internet verbreiten. Ist doch logisch, dass so niemand mehr Regeln ernst nimmt geschweige denn Impfangebote. Regeln um der Regeln willen vergiften den Geist. Das Vertrauen ist verspielt, das Pulver zur Bekämpfung von COVID-19 unsinnig verschossen, in jeder Hinsicht. Und dieses Vertrauen wird auch bei künftigen Themen nicht wiederkommen. Und die Leute, die immernoch alles machen, was die Regierung verlangt, tun es mehr und mehr in einem Wahn, getrieben wie Tiere vom Sturm der medialen Überflutung, und ohne ihren Verstand zu benutzen, den sie vermutlich nicht mehr haben. Okay, es gibt bestimmt auch noch Leute in der Mitte, aber ich dramatisiere hier bewusst aus Gründen der Veranschaulichung.

Dieses Schild ist irgendwie zum Lachen, weil es lächerlich ist, aber leider ganz und garnicht lustig. Mein Beileid gilt dem Unternehmer-Kollegen, der es aufstellen musste.

Und wer zahlt die Zeche? Wir kleinen Firmen, die das Rückgrat der Wirtschaft und des gesellschaftlichen Lebens bilden. Die Leute, die diese Regeln erfinden, sind völlig verantwortungslos und wollen offenbar nur die Menschen gängeln, für die sie eigentlich arbeiten sollten. (Ja, liebe Politiker, ihr habt die Pflicht FÜR uns arbeiten, nicht GEGEN uns!)

Und nicht nur der Mechanismus, den kleinen Mann zu gängeln, siehe Sozialversicherungs- und Steuersystem, funktioniert auch bei COVID-19. Auch der Mechanismus, den Konzernen das Geld in den Rachen zu werfen, läuft perfekt. So hat BioNTech zunächst meine Steuergelder zur Entwicklung eines Impfstoffs erhalten, nun kriegen sie auch noch jede produzierte Dosis bezahlt, ohne wenigstens die Entwicklungsgelder zurückzugeben. Und ihr Produkt Comirnaty verkaufen Sie immer teurer! Es hat bestimmt nur medizinische Gründe, warum ausgerechnet dieser Impfstoff hierzulande so oft verimpft wird. Nicht nur zweimal, neinein. Stabile Umsätze für die nächsten Jahre müssen her! Man kann garnicht oft genug impfen! Viel hilft ja bekanntlich viel. Und vor allem mit dem Zeug, nicht mit den preiswerteren Produkten anderer Hersteller. Komisch, dass die sogenannte Marktwirtschaft immer nur gegen die Menschen arbeitet, und nicht den versprochenen Ausgleich herbeiführt. Ist halt die selbe staatliche Planwirtschaft wie bei Volkswagen. Könnte man auch Korruption nennen.

Ja, die Erbsünde von Frau Merkel lastet schwer auf unserem Land!

Ach und nochwas zu dem Schild, was der Fitty-Betreiber aufstellen musste: Die Regierung will offensichtlich Sportler davon abhalten, ihrem Sport nachzugehen. Denn Sport hat ja ein starkes Immunsystem und langfristige Gesundheit zur Folge. Man erweckt hier bewusst den Eindruck, vom Sport treiben könnte man krank werden. Da gehen bei mir als enthusiastischer Sportler, der immer trainiert, seit Jahren nicht mehr krank war und vor Energie strotzt, alle Alarmglocken an!

Siehe auch mein Artikel „Ihr macht unser Land kaputt“.

René Knipschild am Mittwoch, den 19. Januar 2022, um 0:09 Uhr
Zur Gedankenliste